Puerto Rico

Im März 2014 waren wir auf Puerto Rico - ein Freistaat der USA, dessen Einwohner zwar offiziell AmerikanerInnen sind, aber nicht wählen dürfen.

Warum dort hin: Angenehm warmes, aber nicht subtropisches Wetter, schöne teils menschenleere Sandstrände, grandiose Aussichten von der Spitze des einzigen Regenwaldes der USA, spektakuläre Autofahrten auf der ruta panoramica, flanieren über das blaue Kopfsteinpflaster von Old San Juan, viel frittiertes Essen und fruchtige Batidas, Kajak fahren in einer biolumineszierenden Bucht, surfen und Stand up Paddling und sehr warmherzige, tiefenentspannte Menschen. Puerto Rico bietet eine tolle Mischung aus Kultur - ein spannender Mix des Einflusses von Karibischem, Spanischen, Afrikanischen und US-Amerikanischem, Entspannung und Outdoor-Aktivitäten.

Puerto Rico